Büros/Verwaltung

Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter und geringste Betriebskosten sind Grundvoraussetzung im Betrieb von Büros und Verwaltungsgebäuden. Um die Leistungsfähigkeit möglichst hoch zu halten ist es besonders wichtig, dass sich die Menschen in den Räumen wohl fühlen. Diese Behaglichkeit kann nur durch Temperierung des Raumes über eine Deckenstrahlungsheizung und Kühldecke erreicht werden. Die kombinierte Deckenstrahlungsheizung und Kühldecke mit einer Metallkassetten- oder Gipsuntersicht arbeitet nicht nur völlig geräuschfrei, sondern reduziert den auftretenden Schall wirkungsvoll. Es treten keine Zugerscheinungen durch grosse Luftbewegungen auf. Der flexible Aufbau der Systeme ermöglicht eine Installation in nahezu jedem Raum. Bandrasterlösungen und Akustikschotts können integriert werden.

Im Sanierungsfall von Gebäuden wird oft nur nach einer energieeffizienten und behaglichen Kühlung gesucht. Hier sind Kühlkonvektoren COOLLINE zur geräusch- und zugfreien Kühlung ideal. Sie können sichtbar oder im Deckenhohlraum installiert werden und – sofern gewünscht – durch den gezielten Betrieb unter Taupunkt den Raum auch entfeuchten.

Alle Systeme sind wartungsfrei, da keine drehenden oder bewegten Teile vorhanden sind.

Alle Vorteile der Deckenstrahlungsheizung und Kühldecke im Büro- und Verwaltungsbereich in der Übersicht:

  • Heizung, Kühlung und Entfeuchtung (mit Kühlkonvektoren) möglich
  • Hohe Behaglichkeit
  • Energieeffizientes Heizen und Kühlen
  • Geeignet für Betrieb mit Wärmepumpe/Geothermie
  • Schnellste Reaktion (auch intermittierender Heizbetrieb möglich)
  • Integrierte Beleuchtung möglich
  • Durch die Montage an der Decke sind Umnutzungen der Räume problemlos möglich
  • Geräuschfrei
  • Keine Zugerscheinungen
  • Geringer Platzbedarf, da keine grossen Kanäle vorhanden sind
  • Wartungsfrei – keine bewegten Teile
  • Boden und Wände frei nutzbar
  • Hohe Schallabsorption
  • Geringere Reinigungsintervalle innerhalb den Räumen und sehr hygienisch, da keine Staubaufwirbelung
  • Beleuchtung integrierbar