Lagerhallen/Logistik

Gerade in Logistik- und Lagerhallen kommt es auf das Heizsystem an. Durch den grossen Umschlag an Waren werden in unregelmässigen Abständen kalte Waren hereingebracht, die erwärmt werden müssen. Weiterhin ist durch die Vielzahl an Gebäudeöffnungen ein erhöhter Luftwechsel zu berücksichtigen. Das Heizsystem muss daher nicht nur sehr energiesparend sein, sondern zusätzlich durch eine hohe Regelfähigkeit auf schnell wechselnde Lastanforderungen reagieren können. FRENGER Deckenstrahlplatten der Baureihen ECO EVO und insbesondere ECO EVO PLUS sind hierfür das richtige Heizsystem, da durch die schnelle Regelfähigkeit (geringste Trägheit) bestens auf sich ändernde Bedingungen eingegangen werden kann und eine konstante Raumtemperatur sichergestellt ist. Die Nutzung von Strahlungswärme senkt den Energieverbrauch, da wenig erwärmte Luft durch den erhöhten Luftwechsel verloren geht. Einsparungen von bis zu 50% gegenüber andern Heizsystemen sind möglich und nachgewiesen.

Deckenstrahlplatten der Baureihen ECO EVO und ECO EVO PLUs können auch zum Kühlen eingesetzt werden.

Durch die Anordnung der Strahlplatten an der Decke ist eine spätere Umnutzung der Hallen problemlos möglich. Es können an jeder Stelle ohne Einschränkungen Maschinen oder Regale aufgestellt werden. Auch im Bereich der Hochregallager sind Deckenstrahlplatten ideal geeignet. Sie werden im Bereich der Gänge an der Decke montiert und erwärmen die gesamte Halle gleichmäßig.

Alle Vorteile der Strahlplatte in Lager- und Logistikhallen in der Übersicht:

  • Behaglichkeit
  • Energieeffizient – Einsparungen bis 50% möglich und nachgewiesen
  • Geeignet für Betrieb mit Wärmepumpe
  • Schnellste Reaktion (auch intermitierender Heizbetrieb möglich)
  • Integrierte Beleuchtung möglich
  • Keine Staubaufwirbelung
  • Wartungsfreiheit – keine bewegten Teile
  • Hohe Schallabsorption
  • Geräuschfrei
  • Sehr leicht – geeignet für jede Halle (Neubau und Sanierung)
  • Boden und Wände frei nutzbar
  • Einsetzbar für alle Hallenhöhen
  • Problemloser Einbau in Hallen mit Kranbahnen
  • Durch die Montage an der Decke sind Umnutzungen der Halle problemlos möglich
  • In explosionsgefährdeten Räumen nutzbar