News

Aktuelles aus dem Unternehmen FRENGER SYSTEMEN BV

Energieoptimierter Neubau der Firmenzentrale von FRENGER SYSTEMEN BV nimmt Form an

FRENGER SYSTEMEN BV investiert im Jahr 2010 in einen kompletten Neubau der Firmenzentrale nur wenige hundert Meter vom alten Standort entfernt. Dabei wird ein Gebäude erschaffen, welches in Bezug auf Energieeffizienz, Komfort und Gebäude-Atmosphäre einzigartig ist. 

Grundlage für die Gebäudeplanung war, dass die beste Energie diejenige ist, die nicht benötigt wird. Daher war der Einsatz von hocheffizienten Heiz- & und Kühlsystemen Dreh- und Angelpunkt der Planung. Hochleistungsdeckenstrahlplatten aus dem eigenen Haus für die Produktions- und Lagerhallen sowie Heiz- & Kühldecken in Verbindung mit Kühlkonvektoren im Bürobereich sind mit einer einmaligen Wärmeerzeugung kombiniert.

Als Wärmeerzeuger dient eine Sole-Wasser-Wärmepumpe, die als geothermische Anlage mit einer ca. 800 m tiefen Erdbohrung betrieben wird. Durch die sehr warme Sole werden beste COPs und Jahresarbeitszahlen erreicht. Für den Kühlbetrieb sind mehrere 99 m tiefe Erdsonden installiert. Die noch benötigte geringe Restmenge elektrischer Energie wird über eine eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach der Produktions- und Lagerhallen erzeugt. Weiterhin ist zur Brauchwassererwärmung eine Solarthermieanlage installiert.

Die Gebäudehülle, die natürlich auch in die Gesamtmassnahmen einbezogen ist, ist mit modernsten Dämmtechniken erstellt, so ist beispielsweise die gesamte Bodenplatte der Hallen vollflächig gedämmt. Dies ist im Industriebau eine sehr seltene Ausnahme.

Regenwasser wird in einer Zisterne gesammelt und für die WC-Anlagen verwendet.


Orgy
Creampie
Orgy
Anal
Blowjob
Orgy
Threesome
Orgy
Orgy
Threesome
Creampie